Aktualisiert 11.06.2015 14:38

Lutry VD

30-Jähriger ertrinkt beim Stand-up-Paddling

Beim Sport auf dem Genfersee ist ein Mann ins Wasser gefallen. Als die Rettungskräfte eintrafen, war er bereits versunken.

von
kko
Hilfe kam zu spät: ein Boot der Waadtländer Polizei auf dem Genfersee.

Hilfe kam zu spät: ein Boot der Waadtländer Polizei auf dem Genfersee.

Ein 30-jähriger Mann ist am Mittwochabend im Genfersee ertrunken. Er geriet beim Stand Up Paddling in Schwierigkeiten und stürzte ins Wasser, wie die Waadtländer Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte.

Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Mann bereits im Wasser versunken. Polizeitaucher konnten ihn gegen 23.20 Uhr nur noch tot bergen. Beim Verunglückten handelt es sich gemäss Waadtländer Kantonspolizei um einen brasilianischen Staatsangehörigen, der sich bei einer Bekannten in der Schweiz aufhielt. (kko/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.