30 Premieren in der Theatersaison 2007/08
Aktualisiert

30 Premieren in der Theatersaison 2007/08

Mit 30 Premieren, darunter nicht weniger als elf Uraufführungen, steigt Theaterdirektor Georges Delnon in seine zweite Spielzeit am Theater Basel.

Was das Programm und die Akteure anbelangt, ist laut Delnon Kontinuität das Stichwort. 2007/2008 werden 15 Schauspiele, 12 Musiktheater-Produktionen und 4 Ballette zu sehen sein. Die neue Saison beginnt im September. Den Auftakt macht die Premiere des Mozart-Klassikers «Die Entführung aus dem Serail». Im Schauspiel folgt als Schweizer Erstaufführung «Ein Morgen gibt es nicht» von Julien Green. Daneben wird die Opernproduktion «Sekretärinnen» von Franz Wittenbrink wieder aufgenommen. (sda)

Deine Meinung