Aktualisiert 24.05.2007 20:35

300 Jahre Leonhard Euler – Basel feiert

Die Stadt Basel feiert in diesem Jahr den 300. Geburtstag des Mathematikers Leonhard Euler, der seine ersten zwanzig Lebensjahre am Rheinknie verbrachte.

Auch das Gymnasium am Münsterplatz würdigte gestern seinen ehemaligen Schüler. Zusammen mit Professor Hanspeter Kraft von der Universität Basel lösten rund 30 Schüler einige ausgewählte Probleme der Mathematik Eulers. «Der Vortrag war interessant, Mathe werde ich deswegen aber nicht studieren», meinte der 19-jährige Ivan Silveira nach der Stunde.

In den kommenden Wochen finden in Basel weitere Events zu Ehren Eulers statt, so etwa die Lange Nacht der Mathematik, die am 1. Juni über die Bühne geht. Vom 2. Juni bis 23. September widmet auch das Naturhistorische Museum dem Wissenschaftler eine Ausstellung.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.