Aktualisiert 21.03.2005 20:36

313 Autofahrer waren zu schnell

Für 313 Autofahrer kommt das vergangene Wochenende teuer zu stehen. Sie wurden bei mehreren Geschwindigkeitskontrollen in der Region Bern erwischt.

Gegen 11 der 313 ertappten Schnellfahrer wird Strafanzeige eingereicht, einer musste seinen Ausweis an Ort und Stelle abgeben.

Den Wochenend-Rekord hält ein Autofahrer, der auf der A6 bei Höchstgeschwindigkeit 120 mit 169 km/h am Blechpolizisten vorbeibretterte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.