Aktualisiert 15.02.2006 21:08

325000 Namen auf US-Terrorliste

Auf einer US-Liste mit Terrorverdächtigen stehen offenbar viermal mehr Namen als bislang bekannt. Dies berichtete die «Washington Post» gestern.

Die vom Nationalen Zentrum für Terrorismusbekämpfung (NCTC) zusammengestellte Datenbank enthält demnach inzwischen 325000 Namen. Als die Liste 2003 erstmals zusammengestellt wurde, seien es noch 75000 Namen gewesen. Laut der Zeitung zeigten sich Bürgerrechtler und Datenschützer über den Umfang der Datei überrascht. Sie befürchteten, die Liste könne eine grosse Zahl Unschuldiger enthalten.

Beamte des Zentrums für Terrorismusbekämpfung erklärten dagegen, die Zahl der aufgeführten Personen liege tatsächlich bei etwas über 200000, da einige unter

verschiedenen Decknamen mehrfach in der Liste auftauchten.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.