Aktualisiert 27.05.2020 08:41

Feuer in Küche

33 Personen wegen Brand evakuiert

In einem Wohn- und Geschäftshaus in Emmenbrücke ist am Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr musste 33 Personen aus dem Gebäude holen.

von
Gianni Walther

Darum gehts

• In einem Gebäude in Emmenbrücke ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen.

• 33 Personen wurden evakuiert.

• Die Brandursache ist unklar und wird ermittelt.

Gegen 2.45 Uhr ist in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Gerliswilstrasse 49 in Emmenbrücke ein Brand festgestellt worden. Ausgebrochen war das Feuer in der Küche einer Wohnung im zweiten Stock. Die Feuerwehr Emmen habe den Brand schnell unter Kontrolle bringen können, teilte die Luzerner Polizei am Mittwoch mit. Auch ein Übergreifen auf andere Wohnungen wurde verhindert.

Vorsichtshalber habe man 33 Personen aus dem Gebäude evakuiert. Nachdem die Löscharbeiten abgeschlossen waren, konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache wird von den Branddetektiven der Luzerner Polizei ermittelt. Der entstandene Sachschaden betrage rund 70’000 Franken, heisst es in der Meldung. Rund 60 Feuerwehrleute standen im Einsatz.

1 / 3
Gegen 2.45 Uhr wurde an der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke ein Brand festgestellt. 33 Personen wurden evakuiert.

Gegen 2.45 Uhr wurde an der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke ein Brand festgestellt. 33 Personen wurden evakuiert.

Leser-Reporter
Die Feuerwehr Emmen konnte den Brand in der Küche einer Wohnung im zweiten Stock rasch unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt 70’000 Franken.

Die Feuerwehr Emmen konnte den Brand in der Küche einer Wohnung im zweiten Stock rasch unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt 70’000 Franken.

Leser-Reporter
Die Brandursache ist unklar. Die Polizei ermittelt. Der Sachschaden beträgt rund 70’000 Franken.

Die Brandursache ist unklar. Die Polizei ermittelt. Der Sachschaden beträgt rund 70’000 Franken.

KEYSTONE

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.