Aktualisiert 09.12.2007 21:23

39-jährige Zürcherin vermisst

Seit dem 2. Dezember wird die 39-jährige Bettina Hannemann aus Zürich vermisst.

Das Mobility-Auto, mit dem sie unterwegs war, wurde am letzten Dienstag auf dem Parkplatz der Chäserruggbahn in Unterwasser im Toggenburg gefunden.

Der Vater der Vermissten, Bernd Hannemann, ist verzweifelt: «Meine Frau und ich können kaum noch schlafen», sagte der 65-jährige Rentner zu 20 Minuten. Er vermutet, dass seine Tochter die Chäserruggbahn genommen hat und ihr danach etwas zugestossen sein könnte. «Seit das Auto gefunden worden ist, suchen wir jeden Tag stundenlang nach ihr, auch per Helikopter.»

Der Vater hofft, dass irgendjemand seine Tochter gesehen hat und ruft dazu auf, Hinweise der Zürcher Stadtpolizei zu melden. Die Telefonnummer lautet: 044 4 117 117.

ann

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.