Innovationen: 3D-Handy ohne Brille nutzen

Aktualisiert

Innovationen3D-Handy ohne Brille nutzen

Sharp hat ein Display für mobile Geräte vorgestellt, auf dem man Bilder und Videos anschauen kann, ohne ein Nasenvelo aufsetzen zu müssen.

von
hst

Quelle: YouTube

Der Touchscreen soll laut Sharp eine Diagonale von 3,4 Zoll und eine Auflösung von 854 x 480 Pixeln bieten. Bilder und Videos sollen sich auch in 2D anzeigen lassen. Mit dem Mobiltelefon aufgenommene Videos sollen sich auch in in 3D betrachten lassen.

Noch in diesem Quartal will Sharp mit der Massenfertigung beginnen. Wann erste Geräte mit der Technologie des Unternehmens verfügbar sein werden, ist nicht bekannt. Nintendo hat für 2011 eine 3D-Variante seiner mobilen Spielekonsole DS namens 3DS angekündigt, wie 20 Minuten Online berichtete.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung