4,4 Millionen für Birsstrasse
Aktualisiert

4,4 Millionen für Birsstrasse

Die rund 1,7 km lange Birsstrasse entlang dem Basler Birsufer soll für 4,4 Mio. Fr. durchgehend saniert und umgestaltet werden.

Die Basler Regierung hat dem Grossen Rat eine entsprechende Kreditvorlage unterbreitet.

Die Sanierung sei wegen des bedenklichen Zustands der Strassenbäume, der sanierungsbedürftigen Fahrbahn und des schlechten Zustands des Trottoirs absolut notwendig.

Die Bauarbeiten sind für Ende 2004 bis Ende 2005 vorgesehen. Von der Gesamtsumme gehen 2,4 Mio. Fr. an Standortverbesserungen für die Bäume. Es werden rund 180 Eschen neu gepflanzt.

Deine Meinung