Aktualisiert 17.09.2007 15:05

Behindertensport4. Gold für Hunkeler

An den Leichtathletik-WM der Behindertensportler in Taiwan hat die Schweiz am letzten Wettkampftag im Rollstuhlrennen über 400 m nochmals Gold durch Edith Hunkeler und Bronze durch Manuela Schär gewonnen.

Hunkeler avancierte mit vier Gold- und einer Silbermedaille in fünf Starts zur erfolgreichsten Athletin der WM. Insgesamt eroberte die Schweizer Delegation 11 Gold-, 4 Silber- und 6 Bronzemedaillen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.