Oberriet: 400 kg-Tresor gestohlen
Aktualisiert

Oberriet400 kg-Tresor gestohlen

Einbrecher profitierten über Neujahr in Oberriet offenbar von der Ferienabwesendheit der Bewohner eines Einfamilienhauses.

Zwischen Silvester und Sonntag 4. Januar wurde aus einem Einfamilienhaus an der Staatsstrasse ein 400 kg schwerer Tresor gestohlen, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. Den Tätern fielen mehrere Tausend Franken in die Hände.

Die Täterschaft verschaffte sich im zweiten Stock gewaltsam Zutritt zum Gebäude und durchsuchte dieses. Nachdem sie den Tresor gefunden hatten, warfen sie diesen aus dem Fenster und luden ihn danach auf ein unbekanntes Fahrzeug.

Deine Meinung