Aktualisiert 10.02.2011 20:43

Kugl-Aktion in St. Gallen400 Teilnehmer werden erwartet

Was als Unterschriftensammlung gegen die Kugl-Schliessung geplant war, entwickelt sich zur Grosskundgebung. «Es haben sich schon über 400 Leute angemeldet», sagt Joel Christakis vom Pro-Komitee Klartext.

von
pab
Das Komitee Klartext setzt sich für den Erhalt des Kugl ein. (tob)

Das Komitee Klartext setzt sich für den Erhalt des Kugl ein. (tob)

Somit dürfte der Marktplatz am Samstag ab 13 Uhr ganz in der Hand der Kugl-Gänger sein. «Der Anlass soll Jugendlichen die Möglichkeit bieten, Gesicht für das Lokal zu zeigen», sagt Christakis. Doch offenbar wollen die Teilnehmer mehr als nur das: Zurzeit werde fleissig an Bannern, Demo-Wägen und Fahnen gebastelt, wie einer der Aktivisten weiss. Auch für das Wohl der Teilnehmer soll gesorgt sein. Joel Christakis: «Wir werden mit Hot-Dog- und Punschständen vor Ort sein.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.