Aktualisiert

Pakistan43 mutmassliche Extremisten getötet

Pakistanische Truppen haben nahe der Grenze zu Afghanistan nach eigenen Angaben 43 mutmassliche Aufständische getötet und ein wichtiges Lager der militanten Gruppe Lashkar-e-Islam zerstört.

Der Stützpunkt in der nordwestlichen Region Khyber sei als Versteck und Ausbildungszentrum genutzt worden, hiess es in der Erklärung vom Samstag. In Khyber befindet sich mit dem gleichnamigen Pass die wichtigste Nachschubroute der NATO- und US-Truppen in Afghanistan. Nachschubkonvois werden dort immer wieder Ziel von Anschlägen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.