Fehler bei der Haarpflege – das sind die Häufigsten
Hairgoals à la Emili Sindlev? Wenn du diese häufigen Haarfehler vermeidest, machst du den ersten Schritt in die richtige Richtung.

Hairgoals à la Emili Sindlev? Wenn du diese häufigen Haarfehler vermeidest, machst du den ersten Schritt in die richtige Richtung.

Instagram/emilisindlev
Publiziert

Waschen, Föhnen, Schlafen5 Fehler, die du bei der Haarpflege machst

Bestes Beispiel für einen groben Haarfehler: Die Haare von oben nach unten durchkämmen und aufs Beste hoffen. Was sonst noch schief geht? Liest du hier.

von
Luise Pomykaj

Föhnen, glätten, zöpfeln: Unseren Ideen in Sachen Haarstyling sind keine Grenzen gesetzt. Doch unsere Mähne regiert gern empfindlich auf zu viel des Guten. Damit die Styling-Sessions nicht in Bad Hair Days enden, haben wir hier eine Liste mit den häufigsten Fehlern zusammengestellt. Natürlich inklusive der Lösung, wie wir sie ab jetzt vermeiden.

1. Vorbereitung vergessen

Was viele morgens in der Eile vergessen: Das Haar schon vor dem Waschen zu entwirren und zu kämmen. So löst du vorsorglich Knoten, die sich durchs Waschen sonst verfestigen. Kämmen solltest du deine Haarpracht von unten nach oben. Erst sind die Haarspitzen dran, dann werden die Längen ausgebürstet und zum Schluss der Ansatz bis in die Spitzen nochmals sanft durchgekämmt. Ein paar Tropfen Haaröl versiegeln zum Schluss die Haarstruktur und verhindern, dass sie durch heisses Wasser zu sehr austrocknen.

Schützt das Haar vor dem Austrocknen: Haaröl von Kérastase, Fr. 50.– bei Zalando

Schützt das Haar vor dem Austrocknen: Haaröl von Kérastase, Fr. 50.– bei Zalando

Zalando

2. Nasse Haare föhnen

Das gewaschene Haar sollte ganz sanft im Handtuch ausgedrückt werden. Nicht rubbeln, das raut die Schuppenschicht auf und macht deine Mähne stumpf. Bevor es nach der heissen Dusche nun schon wieder mit Föhnhitze weitergeht, gib deinen Haaren ein paar Minuten, um auszutrocknen. Du weisst schon, Kaffeepause. Du bist schon jetzt im Stress? Dann hilft Hitzeschutz deinen Haaren, dir zu verzeihen. Der sollte ohnehin zum Standardprogramm gehören.

Egal wie knapp du dran bist, auf Hitzeschutz solltest du nie verzichten. Hitzeschutz-Spray von GHD, Fr. 18.20 bei perfecthair.ch

Egal wie knapp du dran bist, auf Hitzeschutz solltest du nie verzichten. Hitzeschutz-Spray von GHD, Fr. 18.20 bei perfecthair.ch

perfecthair.ch

3. Falsch zu Bett gehen

Haarpflege beginnt bereits im Schlaf. Mit einem geflochtenen Zopf oder einem lockeren Dutt sorgst du dafür, dass sich lange Haare nicht verknoten – schöner Schwung am Morgen inklusive. Für die Enden empfehlen wir ein grosses Satin. oder Seiden-Scrunchie, dass nur locker gebunden wird – das ist schön weich, macht keinen Knick ins Haar und schützt vor Haarbruch.

Die Scrunchies von Simone werden in Luzern handgefertigt und sind sanft zum Haar. Satin-Scrunchie von Everydayscrunchie, Fr. 9.40 bei Etsy

Die Scrunchies von Simone werden in Luzern handgefertigt und sind sanft zum Haar. Satin-Scrunchie von Everydayscrunchie, Fr. 9.40 bei Etsy

4. Stylingpausen vergessen

Glätteisen und Co. sollten die Ausnahme sein und regelmässige Pausen im Badezimmerschrank bekommen. Nur so kann sich dein Haar erholen – und wir versprechen, es wird sich mit gesundem Aussehen erkenntlich zeigen. Ausserdem warten jede Menge Trendfrisuren, die Spass machen und auch ohne glätten und stylen funktionieren. Wie wäre es mit einer coolen Flechtfrisur?

Vor dem Flechten sorgt ein reichhaltiges Leave-in Treatment für noch mehr Pflege. Strengthening Leave-in Treatment, Fr. 45.– bei Aveda

Vor dem Flechten sorgt ein reichhaltiges Leave-in Treatment für noch mehr Pflege. Strengthening Leave-in Treatment, Fr. 45.– bei Aveda

5. Coiffeurbesuche vertagen

Jaja, schon klar: Der Traum von der Wallemähne zwingt dich jeweils dazu, den nächsten Besuch beim Coiffeur so weit wie möglich hinauszuzögern. Sieh es doch mal so: Wenn du dich jetzt von ein, zwei kaputten Zentimetern trennst, beugst du dem Katastrophenszenario vor – gleich die ganze, wirre Mähne zu schneiden, wenn dann alles zu spät ist. Und jetzt greif am besten gleich zum Telefon…

Welche dieser Haarfehler begehst du? Bekenne dich in den Kommentaren als (un-)schuldig!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

7 Kommentare