Photo by Mike Von on Unsplash
Publiziert

5 Gründe, warum du jetzt die Vorhänge ziehen solltest

Irgendwie sind Vorhänge nicht mehr trendy. Zu Unrecht, finden wir. Und geben dir Tipps, wie Vorhänge bei dir zu Hause richtig zur Geltung kommen.

von
Irène Schäppi
23.11.2020
  • Begehrte Stoffdesigner wie Annette Douglas kreieren für verschiedene Interiorlabels wunderbare Vorhang-Prints – etwa mit Ombré-Verlauf – und verwenden Materialien wie Baumwolle, Leinen, Seide oder Voile. Oder Modedesignerin Lela Scherrer, die für Atelier Pfister aus japanischen Washi-Klebestreifen Vorhänge designt hat, die mit Transparenz und Licht spielen. Wunderschön!

  • Besonders farbige Vorhänge setzen Akzente in der Wohnung, sorgen für ein gemütliches Ambiente und machen Räume attraktiv, ohne dass du gleich die Wände streichen musst.

  • Pssst: Vorhänge dämpfen auch laute Musik, angeregtes Geplauder beim Abendessen, das Streiten mit deinem Lover oder den Lachanfall beim Serien-Schauen.

  • In den Social Media gibts genug Exhibitionismus. In deiner Wohnung willst du – wie wir auch! – ungestört rumknutschen, in Unterwäsche neue Outfits ausprobieren und ausgelassen zum neuen Lieblingssong tanzen, ohne dass deine Nachbarn gegenüber etwas mit bekommen.

  • Wenn du mal länger gefeiert hast: Vorhänge schlucken das grelle Licht von aussen und geben Nestfeeling. So kannst du herrlich lange ausschlafen. Und sind zugezogene Vorhänge nicht viel schöner als die fürchterlichen Plastikjalousien?

Photo by Mike Von on Unsplash

So klappts mit Vorhänge aufhängen und pflegen

  • Richtige Länge
    Ein Vorhang muss den Boden streifen. Nicht mehr und nicht weniger.

  • Grosszügig sein
    Versuche nicht am Vorhangsaum zu sparen. Die Faustregel: Je höher der Raum, desto breiter sollte der Saum sein.

  • Die richtige Breite
    Der ideale Vorhang ist eineinhalbmal so breit, wie die Vorhangstange lang ist.

  • Waschtag
    Vorhänge kannst du nach dem Waschen feucht wieder aufhängen und dann ganz leicht dran ziehen. So entknittern sie von allein.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
21 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Nicht hinschauen

24.11.2020, 20:00

Alles schön und gut aber im EG am Trottoir und keine Vorhänge geht gar nicht. Da wird man ja gezwungen reinzuschauen und fühlt sich trotzdem krimiell wenn mans tut

Alfmann

24.11.2020, 16:03

Man soll die Vorhänge ziehen: Auf oder zu?

der geplagte

24.11.2020, 15:20

Was für fünf Ggünde isch sehe hier nichts dergelichen?