Kosmetik aus der Schweiz: 5 Schweizer Beauty-Marken, die auf deinen Radar gehören
Beauty-Brands, die auf die Umwelt achten und in der Schweiz produziert werden? Ja, die gibts!

Beauty-Brands, die auf die Umwelt achten und in der Schweiz produziert werden? Ja, die gibts!

Pexels
Publiziert

Kosmetik aus der Schweiz5 Schweizer Beauty-Marken, die auf deinen Radar gehören

Kennst du den Spruch «das Glück liegt vor der Tür»? Da ist was dran! Diese fünf Beauty-Labels überzeugen nämlich mit Optik und inneren Werten – und kommen direkt aus der Schweiz.

von
Malin Mueller

Na, auch schon mal etwas aus den USA bestellt, weil du das Gefühl hast, du findest hier nicht die passenden Beautyprodukte? Wir kennen den Gedanken – aber versprechen dir, er täuscht! Fünf Beispiele, die dich vom Gegenteil überzeugen werden.

Five

Beim Label Five ist der Name Programm: Alle ihrer fünf Produkte kommen mit maximal fünf Inhaltsstoffen aus. Silikone und Parabene haben in Serum, Creme, Make-up-Entferner und Gesichtsölen nicht zu suchen. Dafür sind sie alle zu 100 Prozent natürlich. Die Brand produziert ausserdem komplett klimaneutral, verpackt seine Produkte in Glasflaschen ohne Umverpackung und liefert in die Schweiz auf Wunsch auch in der Mehrwegbox. Alle Daumen hoch! fiveskincare.ch

Ultrasun

Nicht, dass wir unsere Haut nicht ohnehin das ganze Jahr über vor der Sonne schützen sollten. Aber gerade jetzt denken wir wieder mehr daran. Und früher oder später geht es mit der Creme auch wieder ins Wasser. Das Schweizer Label Ultrasun wurde 2020 als weltweit erste Marke als komplett ozean-freundlich eingestuft. Das ist wichtig, denn viele andere Produkte zerstören durch schädliche Inhaltsstoffe Riffe und schaden Meeresbewohnern. Damit schützen wir mit den Schweizer Sonnen-Pflegeprodukten nicht nur uns, sondern auch unseren Planeten. ultrasun.com

Ydentik

Angefangen hat bei Ydentik alles mit einer spannenden Idee: Statt fertige Parfums anzubieten, kann man im Store aus verschiedenen Nuancen seinen ganz persönlichen Duft zusammenstellen – ein Einzelstück. Verpackt wird alles im nachfüllbaren Flakon ohne Plastik. Mittlerweile werden auch fertig gemischte Düfte, Körperpflege-Produkte und Accessoires angeboten. ydentik.ch

Abhati

«Beauty Rebel with a cause» steht in der Insta-Bio von Abhati Suisse. Das Haar- und Haut-Label unterstützt mit dem Erlös aus seinen Produkten verschiedene Umwelt- und Hilfsprojekte. Zum Einsatz kommt eine Mischung aus indischen und Schweizer Inhaltsstoffen, etwa Moringa und Edelweiss. abhatisuisse.com

Nooii

Die Kilchberger Marke stellt Hand- und Körpercreme sowie Gesichtsöl her, alles in Glas verpackt und mit Labels aus naturverträglichem Steinpapier. Ein Teil des Erlöses spendet sie an Umweltorganisationen, die sich dafür einsetzen, dass die Meere vor Plastik geschützt werden. Dabei sehen die Produkte hübsch aus, pflegen gut und werden quasi vor unserer Haustür produziert. Was will man mehr?nooiiproducts.com

Welches ist dein liebstes Schweizer Beauty-Label? Verrate es uns in den Kommentaren!

Deine Meinung

11 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Emma Lee

26.03.2021, 21:55

Ledibelle ist sehr zu empfehlen

Beautyfull

26.03.2021, 16:55

Feuerstein Essentials

Paascaaale

26.03.2021, 09:07

Danke für diesen tollen Beitrag!