Einrichtungstipps für Garten und Balkon - 5 unverzichtbare Dinge für deinen Outdoor-Sitzplatz
Egal ob du einen Wintergarten, einen Balkon oder einen Gartensitzplatz hast: Er ist endlich wieder in Saison.

Egal ob du einen Wintergarten, einen Balkon oder einen Gartensitzplatz hast: Er ist endlich wieder in Saison.

Jonathan Borba / Unsplash
Publiziert

Garten und Balkon5 unverzichtbare Dinge für deinen Outdoor-Sitzplatz

Endlich wird es richtig Sommer. Zeit, deinen Garten- oder Balkonsitzplatz zu optimieren. Ein Experte verrät seine Tipps.

von
Meret Steiger

Nachdem der Frühling in der Schweiz sowohl im April als auch im Mai eher kalt und regnerisch war, soll es nun endlich bergauf gehen: Der Sommer kommt. Genau der richtige Zeitpunkt, um deinen Aussenbereich für den Sommer bereit zu machen – oder ihn ein bisschen umzugestalten.

Steven Schneider, Chef-Einrichter bei Home24, weiss, wie man seinen Garten oder Balkon zur perfekten Outdoor-Lounge macht.

1. Die richtige Sitzgelegenheit

Bei der Sitzgelegenheit kommt es sehr auf deine Bedürfnisse an: Brauchst du einen richtig gemütlichen Liegestuhl für dich selbst oder eine Lounge für Gäste?

Bei der Sitzgelegenheit kommt es sehr auf deine Bedürfnisse an: Brauchst du einen richtig gemütlichen Liegestuhl für dich selbst oder eine Lounge für Gäste?

Lachlan Ross / Pexels

«Klingt trivial, ist aber gar nicht so einfach zu finden. Es gibt schliesslich zahlreiche Möglichkeiten, wie man es sich im Garten bequem machen kann. Für die richtige Wahl hilft es, sich Gedanken über die eigenen Vorlieben und die bevorzugte Nutzung zu machen. Wer eine grosse Familie hat oder gerne Gäste einlädt, greift zu einem grosszügigen Lounge-Set. Wer sich lieber alleine sonnt und die Ruhe geniessen möchte, wählt eine Hängematte oder einen Liegestuhl. Und wer den Gartenplatz für eine Homeoffice-Erweiterung oder den Znacht nutzen möchte, ist mit einer herkömmlichen Sitzecke am besten beraten. Ein richtiger Hingucker sind Gartenbars, die für Sommer-Feeling und Strandflair sorgen.»

2. Textilien

Verschiedene Textilien lassen deinen Balkon aufleben: Bunte Kissen oder (outdoortaugliche) Teppiche zum Beispiel.

Verschiedene Textilien lassen deinen Balkon aufleben: Bunte Kissen oder (outdoortaugliche) Teppiche zum Beispiel.

Zachary Anderson / Unsplash

«Outdoor-Plätze bestehen schon längst nicht mehr aus steifen Holz- oder Plastikstühlen, sondern gleichen immer mehr einem gemütlichen Wohnzimmer unter freiem Himmel. Dazu tragen vor allem die verschiedensten Textilien bei. Stylische Kissen, Teppiche und Decken gibt es aus robusten Materialien wie Polyester oder Baumwolle. Ersteres ist wasser- und schmutzabweisend, zudem noch lichtecht und kann damit auch sorglos im Aussenbereich genutzt werden. Letzteres empfiehlt sich für alle, die lieber Naturstoffe mögen, denn Baumwolle ist atmungsaktiv und daher auch bei hohen Temperatur angenehm auf der Haut.
Allerdings ist der Stoff nicht ganz so wasserabweisend wie synthetische Materialien, fühlt sich aber auch bei einer Feuchtigkeitsaufnahme von circa 20 Prozent noch trocken an.»

3. Sonnenschutz

Wer viel Zeit draussen verbringen möchte, muss sich vor der Sonne schützen.

Wer viel Zeit draussen verbringen möchte, muss sich vor der Sonne schützen.

Getty Images/iStockphoto

«So sehr wir die Sonne lieben, die UV-Strahlung schadet unserer Haut. Entsprechend benötigt es draussen einen hochwertigen Schattenspender. Ich empfehle Ampelschirme, auch Freiarmschirme genannt. Ihr Segel ist sehr beweglich und daher flexibel in der Nutzung, zudem lassen sie sich auf eine grosse Reichweite ausdehnen. Sie können einfach an der Mittelachse gedreht werden und den Schatten bequem mit dem Sonnenstand mitwandern lassen. Sie sehen hochwertig aus und haben rein gar nichts mit den klapprigen Gestellen zu tun, die viele als Ausleihware von Strandferien kennen.»

4. Naturmaterialien

Für mehr Naturnähe auf Balkonen kann man Pflanzen aufstellen – oder Möbel aus heimischem Holz, Bambus, Sand und Steine als Dekoelemente verwenden.

Für mehr Naturnähe auf Balkonen kann man Pflanzen aufstellen – oder Möbel aus heimischem Holz, Bambus, Sand und Steine als Dekoelemente verwenden.

Evgenia Basyrova / Pexels

«Hoch im Trend liegt dieses Jahr die Verbindung von Natur und Mensch – auch im Interiorbereich, was sich hier Biophilic Design nennt. Und wo könnte das besser geschehen als im Garten? Grünpflanzen, Blumen oder Kräuterbeete lassen sich auch um den Sitzplatz arrangieren und schaffen somit ein naturnahes, angenehmes Gefühl. Wer keinen grünen Daumen hat, kann Naturmaterialien auch in seine Outdoor-Einrichtung integrieren. Möbel aus heimischem Holz, Bambus, Sand und Steine als Dekoelemente oder ein plätschernder Springbrunnen haben eine vergleichbare Wirkung.»

5. Windlichter

Für die gemütliche Stimmung am Abend sorgen Windlichter. Oder, wenn du lieber auf nicht Brennbares setzt: Lichterketten.

Für die gemütliche Stimmung am Abend sorgen Windlichter. Oder, wenn du lieber auf nicht Brennbares setzt: Lichterketten.

Craig Adderley / Pexels

«Der Tag neigt sich dem Ende zu, aber die Luft ist noch warm und lind. Warum sollte man sich da in die Wohnräume zurückziehen? Jetzt wird es erst richtig atmosphärisch. Flackernder Feuerschein gehört einfach zum lauen Sommerabend dazu. Deswegen sind Windlichter die Accessoires, die bei keinem Gartensitzplatz fehlen dürfen. Die Kerzenflamme wird hier bestens vor Windstössen geschützt. Zudem gibt es sie in allen Stilvariationen, sodass vom Minimalisten bis hin zum Boho-Fan alle das richtige Modell finden werden.»

Gibt es etwas Gemütlicheres als eine Hängematte? Wohl kaum: Hängematte Seyne von home24, Fr. 69.95 auf home24.ch

Gibt es etwas Gemütlicheres als eine Hängematte? Wohl kaum: Hängematte Seyne von home24, Fr. 69.95 auf home24.ch

home24
Passt auf die meisten Balkone und lässt sich bei Bedarf stapeln: 3-teiliges Gartentischset, Fr. 399.– auf xxxlutz.ch

Passt auf die meisten Balkone und lässt sich bei Bedarf stapeln: 3-teiliges Gartentischset, Fr. 399.– auf xxxlutz.ch

xxxlutz.ch
Wenn du in deinem Outdoor-Bereich gerne Besuch empfängst, brauchst du ein bisschen mehr Platz: Lounge-Set Dominica, Fr. 999.– auf jumbo.ch

Wenn du in deinem Outdoor-Bereich gerne Besuch empfängst, brauchst du ein bisschen mehr Platz: Lounge-Set Dominica, Fr. 999.– auf jumbo.ch

Jumbo

Unser Experte:

home24

Steven Schneider, der in Deutschland bereits als «Dr. Home» bekannt ist, ist Chef-Einrichter beim Online-Möbelhändler home24 und weiss ganz genau, wie man das Beste aus dem eigenen Zuhause herausholt.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare