50 Cent: Backstage auf Linie und gut drauf

Aktualisiert

50 Cent: Backstage auf Linie und gut drauf

Immer der Nase nach: Obwohl der Termin abgesprochen war, fand ein Reporter des kroatischen Fernsehens backstage 50 Cent in einem ganz privaten Moment...

Lieber 50 Cent! Rede doch mal mit deinem PR-Manager: Es kann ja nicht sein, dass deine - nennen wir sie - konzentrierten Teambesprechungen von einem Kamerateam gestört werden.

Da beugt ihr euch alle so freudig über den Tisch und seid gut drauf, und dann kommt dieser Reporter. Und deine Kollegen winken Fernsehleute hektisch heraus. Wir glauben ja, ihr habt eine geheimes Tour-Poesiebuch mit lustigen Kinderbildern, dass ihr keinem zeigen wollt. Vielleicht wart ihr aber auch nicht ganz auf Linie, neben der Spur, hattet eventuell einfach nur die Nase voll von Medien und so...

Wir hoffen, du bist nicht so verschnupft von deinem Auftritt in Zagreb. Und dass nicht so bald wieder ein Reporter mit der Nase auf deine ganz private Freizeitgestaltung stösst.

Deine Meinung