Aktualisiert 31.05.2004 21:21

5000 Franken aus Bancomat ergaunert

Ein französischer Gauner eignete sich durch einen Trick die EC-Karte eines 43-jährigen Mannes an und bezog Geld von dessen Konto.

Der Dieb konnte kurz darauf verhaftet werden.

Der 43-Jährige versuchte am Samstag, an einem Bancomaten in Thalwil Geld abzuheben. Wegen der Sonneneinstrahlung konnte er die Angaben auf dem Bildschirm nicht lesen. Ein Unbekannter gaukelte ihm vor, dass seine Karte blockiert sei. Dasselbe Problem hätte er zuvor auch gehabt.

Der Karteninhaber ging darauf davon, nicht aber der Franzose: Der 23-Jährige hob 5000 Franken ab. Der geprellte Mann beobachtete dies und alarmierte die Polizei. Diese konnte den Dieb wenig später fassen. Doch das Geld blieb verschwunden.

(mfl)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.