Aktualisiert 15.12.2010 19:35

Basel Land53 Einbrüche in einer Woche

Die Anzahl Einbrüche hat sich im Baselbiet in den letzten Tagen deutlich erhöht: In der Woche vom 6. bis zum 12. Dezember wurden 53 Fälle gezählt.

Im Baselbiet gabs in den letzten Tagen mehr Einbrüche. (Bild: colourbox.com)

Im Baselbiet gabs in den letzten Tagen mehr Einbrüche. (Bild: colourbox.com)

Wie die Polizei gestern mitteilte, lag der Schwerpunkt im Leimental in Binningen, Bottmingen, Oberwil sowie in Allschwil – dort kam es jeweils zu sechs und mehr Einbrüchen. «Warum gerade diese Gemeinden betroffen sind, ist reines Kaffeesatzlesen», sagt Polizeisprecher Meinrad Stöck­lin. Sie seien jedoch alle gut an den Verkehr angebunden und in Grenznähe. «Es ist von organisierten Banden auszugehen, die teilweise aus dem Ausland einreisen», so Stöcklin. Darauf deute auch hin, dass oft gleich mehrere Wohnungen in einem Haus oder Häuser in einer Strasse ausgeräumt würden. Lichtquellen bieten laut Stöck­lin einen relativ guten Schutz gegen Einbrecher – zudem seien Hinweise von Anwohnern sehr wertvoll.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.