Aktualisiert 08.12.2008 11:50

Zürich56 000 Franken in illegalem Spielclub sichergestellt

In einem illegalen Spielclub im Zürcher Stadtkreis 9 sind in der Nacht auf Sonntag rund 56 000 Franken sowie Spielkarten sichergestellt worden. 32 Personen spielten Poker, als die Stadtpolizei eintraf.

Die Spieler stammten aus der Schweiz, Mazedonien, Serbien und Kosovo, wie die Stadtpolizei Zürich am Montag mitteilte. Der 42- jährige mazedonische Betreiber des Lokals wird sich wegen Widerhandlung gegen das Spielbankengesetz und Wirtens ohne Patent zu verantworten haben.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.