02.10.2020 16:48

6 Vorteile von alkoholfreiem Bier

Irgendwie wird es immer beliebter: Das Hefegetränk ganz ohne Promille. Wir zeigen, wieso nicht nur Sportler alkoholfreies Bier mögen.

von
Geraldine Schläpfer
2.10.2020
1. Alkoholfreies Bier ist ein isotonisches Getränk und verfügt über die Fähigkeit, nach dem Sport den Wasserhaushalt wieder auszugleichen

1. Alkoholfreies Bier ist ein isotonisches Getränk und verfügt über die Fähigkeit, nach dem Sport den Wasserhaushalt wieder auszugleichen

Getty Images
2. Es hat einen hohen Vitamin-B-12-Gehalt, der aus der Hefe stammt. Normalerweise kommt dieses Vitamin nur in tierischen Lebensmitteln vor und ist wichtig für die Blutbildung.

2. Es hat einen hohen Vitamin-B-12-Gehalt, der aus der Hefe stammt. Normalerweise kommt dieses Vitamin nur in tierischen Lebensmitteln vor und ist wichtig für die Blutbildung.

Getty Images/iStockphoto
3. Wegen des niedrigen Alkohol- und Zuckergehalts hat alkoholfreies Bier weniger Kalorien als viele Softdrinks. Im Schnitt sind es etwa 26 Kalorien pro 100 Milliliter.

3. Wegen des niedrigen Alkohol- und Zuckergehalts hat alkoholfreies Bier weniger Kalorien als viele Softdrinks. Im Schnitt sind es etwa 26 Kalorien pro 100 Milliliter.

Getty Images/iStockphoto

Kennst du weitere Vorteile? Diskutiere mit!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
5 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Mit und ohne

04.10.2020, 01:51

Ich mag und trinke verschiedene alkoholhaltige Biere, geniesse zwischendurch aber gerne auch mal den alkoholfreien Kassensturz-Testsieger von Karlskrone aus dem ALDI.

FW

03.10.2020, 17:55

Ich selber trinke kein Bier. Weiss aber, dass auch alkoholfreies Bier ganz wenig Restalkohol hat.

Tjörn Gubbe

03.10.2020, 17:39

Alkoholfreies Bierist keine Alternative zu Bier, sondern eine Alternative für Wasser oder Softdrinks. Ein Gewinn, wenn‘s gut ist. Leider sind die Schweizer Modelle dürftig. Geht mal nach Schweden: Melleruds, dé dô.