Aktualisiert 22.06.2013 14:22

Festival-Bilder

60'000 Fans rocken das Southside-Festival

Tausende von Fans aus der Schweiz sind für das grösste OpenAir Süddeutschlands in den Schwarzwald gereist. Sie rocken zu Rammstein, Queens of the Stone Age, Nofx, Deichkind und vielen anderen.

von
oku

«Einfach eine wahnsinns tolle Stimmung und viele Fans lassen sich in Sachen Outfit richtig was einfallen», zeigt sich Marina aus Frauenfeld begeistert vom Southside Festival. Sie ist einer von über 6000 Fans aus der Schweiz, die an diesem Wochenende im rund 50 Kilometer von der Schweizer Grenze entfernten Neuhausen ob Eck mit 60'000 anderen mitrocken. Dabei scheint die Strahlkraft des Festivals über die Grenzen hinaus immer grösser zu werden: «Wir konkurrieren nicht mit den Open Airs in St. Gallen oder Greenfield, auch wenn wir eine stetig wachsende Anzahl von Gästen aus der Schweiz haben. Es ist einfach so, dass die Nachfrage nach Festivals hier wie diesseits der Grenze immer grösser wird», erklärt Monika Kolar, Mediensprecherin des Festival-Mitveranstalters Koko&DTK-Entertainment in Konstanz.

Auch Fabian aus Basel gehört zu den Open-Air-Grenzgängern: «Ich wollte unbedingt Rammstein sehen, konnte aber nicht zum Greenfield», erklärt er seine Motivation. Die Brachialband um den Sänger Till Lindemann ist neben Queens of the the Stone Age, Arctic Monkeys und Deichkind der Headliner der 15. Ausgabe des dreitägigen Festivals auf dem ehemaligen Flugplatz.

Der Samstag verspricht trocken und warm zu werden - umso mehr als Rammstein für feurige Shows bekannt ist. Doch auch Portishead, Billy Talent und The Hives werden den Fans kräftig einheizen. Die aktuellen Bilder des Festivals gibts auf 20 Minuten. Die Schnappschüsse von Bands und Fans am Freitag finden sich in der Bildstrecke oben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.