Aktualisiert 02.10.2012 08:12

Auto auf der Gegenspur

62-Jähriger stirbt nach Frontalkollision

In Grellingen BL hat sich am Montag ein schwerer Autounfall ereignet. Ein Personenwagen geriet auf die Gegenfahrbahn und stiess mit einem korrekt entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

von
bee

Bei einer Frontalkollision zweier Personenwagen in Grellingen ist am Montagmittag ein 62-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Der Lenker des zweiten Autos erlitt keine gravierenden Verletzungen. Dennoch wurde der 29-Jährige ins Spital gebracht.

Der 62-jährige Lenker eines in Frankreich zugelassenen Autos geriet kurz vor 13 Uhr auf der Baselstrasse aus noch nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stiess dort frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen zusammen. Danach durchbrach das Auto eine Leitplanke, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte.

Der 62-Jährige verstarb noch auf der Unfallstelle. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Dauer der aufwändigen Bergungs- und Aufräumarbeiten blieb die Baselstrasse im Bereich der Unfallstelle bis 17.30 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde grossräumig umgeleitet. Es kam zu Behinderungen und Wartezeiten.

(bee/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.