Aktualisiert 16.05.2007 14:25

Leichtathletik

7,2 Millionen Dollar WM-Preisgeld

An den Leichtathletik-WM in Osaka (Jap/25. August - 2. September) schüttet der Weltverband IAAF Preisgelder im Betrag von rund 7,2 Millionen Dollar aus.

Alle Weltmeister erhalten 60 000 Dollar, für Silber gibt es 30 000, für Bronze 20 000. Platz 8 wird mit noch 4000 Dollar honoriert. Für Weltrekorde sind 100 000 Dollar ausgesetzt, der Sieg in einer Staffel bringt 80 000.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.