7,8 Millionen aus dem Lotteriefonds

Aktualisiert

7,8 Millionen aus dem Lotteriefonds

Die Baselbieter Regierung hat im letzten Jahr aus dem Lotteriefonds insgesamt 7,8 Mio. Fr. vergeben, gleich viel wie 2004.

Die Zahl der von der Lotteriefondsverwaltung bearbeiteten Gesuche ging 2005 um 62 auf 473 zurück. Die Mittel aus dem Lotteriefonds werden ausschliesslich für wohltätige, gemeinnützige und/oder kulturelle Projekte vornehmlich im Baselbiet eingesetzt. Am meisten Geld wird für zeitgenössische Kultur eingesetzt.

Deine Meinung