12.09.2020 13:00

7 Kräuter, die positiv auf deine Gesundheit wirken

Frische Kräuter werten nicht nur dein Gericht auf, sie haben auch Einfluss auf deine Gesundheit. Diese Küchenkräuter sind unsere Favoriten.

von
Gloria Karthan
12.9.2020

Schon seit langer Zeit beschäftigen wir Menschen uns mit der Wirkung von Kräutern und Heilpflanzen. Die wissenschaftliche Erforschung beginnt bei vielen Kräutern erst. Doch dass sie uns auf ganz unterschiedliche Weise gut tun können, hat sich über viele Generationen in der Praxis gezeigt.

Dazu kommt: Ein selbstgemachtes Gericht sieht mit frischen Kräutern getoppt einfach besser aus und wird ruckzuck schmackhafter. Eine kleine Kräuterkunde findest du in der Slideshow.

Hier passt er: Der Klassiker der asiatischen Küche eignet sich besonders gut als Topping von Bowls und Currys oder in Wraps und Tacos.
Koriander

Hier passt er: Der Klassiker der asiatischen Küche eignet sich besonders gut als Topping von Bowls und Currys oder in Wraps und Tacos.

Getty Images/iStockphoto
Das Kraut hilft bei der Regulierung der Schilddrüse und sorgt dafür, dass unser Blutzuckerspiegel nach den Mahlzeiten langsamer steigt. Gartenkresse ist ausserdem voller wichtiger Nährstoffe wie Vitamin C, Calcium und Folsäure.
Kresse

Das Kraut hilft bei der Regulierung der Schilddrüse und sorgt dafür, dass unser Blutzuckerspiegel nach den Mahlzeiten langsamer steigt. Gartenkresse ist ausserdem voller wichtiger Nährstoffe wie Vitamin C, Calcium und Folsäure.

Getty Images/iStockphoto
Hier passt sie: Klassicherweise auf dem Brot oder als Topping auf Salat und Suppe. Aber auch in einem Teller Pasta sorgt Kresse für mehr Frische.
Kresse

Hier passt sie: Klassicherweise auf dem Brot oder als Topping auf Salat und Suppe. Aber auch in einem Teller Pasta sorgt Kresse für mehr Frische.

Getty Images

Kochst du oft mit frischen Kräutern? In welchem Gericht dürfen sie bei dir nicht fehlen? Verrate es uns in der Kommentarfunktion.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
5 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Ueli

13.09.2020, 12:41

Schnittlauch fehlt

bubu

13.09.2020, 09:46

Autor verwechselt Peterli mit Koriander

tini

13.09.2020, 09:36

Eine Küche ohne Kräuter ist wie ein leben ohne Wasser..........