PIETERLEN: 7 Personen nach Brand im Spital
Aktualisiert

PIETERLEN7 Personen nach Brand im Spital

In der Nacht auf Montag ist im Innern eines umgebauten alten Bauernhauses an der Hauptstras­se in Pieterlen ein Brand ausgebrochen.

Sieben Bewohner des Hauses, darunter vier Kinder, mussten zur Kontrolle ins Spital gefahren werden. Die örtliche Feuerwehr hatte den Brand zum Glück rasch unter Kontrolle. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen noch. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20  000 Franken.

Deine Meinung