Aktualisiert 04.02.2013 10:51

Ferienmesse

70'000 Ferienhungrige an der Zürcher FESPO

Rund 600 Aussteller aus der Ferienbranche nahmen an der diesjährigen FESPO teil. Zu den Themen Golf und Tauchen gab es Sonderschauen.

Eine Fluggesellschaft präsentiert ihr luxuriöses Design.

Eine Fluggesellschaft präsentiert ihr luxuriöses Design.

Rund 70'000 Interessierte haben in den vergangenen vier Tagen in Zürich die Ferienmesse FESPO besucht. Das waren rund 3000 Personen mehr als im Vorjahr, wie die zufriedenen Organisatoren mitteilten.

Rund 600 Aussteller nahmen an der Messe teil. Die Menschen in der Schweiz hätten nach wie vor Lust auf das Reisen, liess sich FESPO-Direktor Daniel Wyss in der Mitteilung vom Sonntag zitieren. Doch die Reisenden hätten mehr Lust auf Neues und wollten sich persönlich beraten und gut informieren lassen.

Gastland der diesjährigen FESPO-Ausgabe waren die Malediven. Mehrere Sonderschauen, darunter zum Thema Golf und zum Thema Tauchen, waren in die Messe integriert. Die nächste FESPO findet vom 30. Januar bis zum 2. Februar 2014 statt. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.