Grosser Rat in Basel: 700 000 Fr für Umbau des Spiegelhofs
Aktualisiert

Grosser Rat in Basel700 000 Fr für Umbau des Spiegelhofs

Der Umbau des Spiegelhofs, des Hauptquartiers des Sicherheits- und Justizdepartements, kann geplant werden.

Der Grosse Rat bewilligte gestern dafür 700 000 Franken. Insbesondere soll der Bau erdbebensicher gemacht werden. Die Gesamtkosten werden auf rund 30 Millionen Franken veranschlagt. Das Projekt soll 2016 abgeschlossen sein. Für die Sanierung des «Erlkönigs» auf der Erlenmatt wurde zudem eine Million Franken gesprochen.

Deine Meinung