700 000 Franken für eine Professur

Aktualisiert

700 000 Franken für eine Professur

Die Kosten für die universitäre Lehre und Forschung der Basler Spitäler liegen laut einer Untersuchung der Medizinischen Fakultät der Uni Basel bei etwa 80 Millionen Franken jährlich.

Die Untersuchung ging von der Annahme aus, dass ein Medizinprofessor rund 40 Prozent seiner Zeit für Lehre und Forschung verwendet. Mit rund vier Mitarbeitenden fallen für einen Professor jährliche Kosten von rund 690 000 Franken an. Die Ausscheidung der Kosten für Lehre und Forschung wurde vom Baselbiet als Voraussetzung für eine gemeinsame Uni-Trägerschaft genannt.

Deine Meinung