Horgen: 700 Gramm Kokain, acht Waffen und 1000 Schuss Munition sichergestellt

Publiziert

Horgen ZH700 Gramm Kokain, acht Waffen und 1000 Schuss Munition sichergestellt

Am Mittwochabend hat die Kantonspolizei Zürich drei mutmassliche Drogenhändler verhaftet. Bei den Hausdurchsuchungen stellte die Polizei Kokain, Bargeld und Waffen sicher.

von
Marino Walser
1 / 3
Am Mittwochabend wurden in Horgen ein 31-jähriger Schweizer, eine 27-jährige Schweizerin sowie ein 30-jähriger Italiener verhaftet. Bei den anschliessenden Hausdurchsuchungen wurden acht Faustfeuerwaffen und rund 1000 Schuss Munition …

Am Mittwochabend wurden in Horgen ein 31-jähriger Schweizer, eine 27-jährige Schweizerin sowie ein 30-jähriger Italiener verhaftet. Bei den anschliessenden Hausdurchsuchungen wurden acht Faustfeuerwaffen und rund 1000 Schuss Munition …

20min/Marco Zangger
… sowie 700 Gramm Kokain und zirka 90’000 Franken Bargeld sichergestellt. 

… sowie 700 Gramm Kokain und zirka 90’000 Franken Bargeld sichergestellt. 

20min/Agency
Die zwei Männer sowie die Frau stehen unter Verdacht, mit Betäubungsmittel gehandelt zu haben.

Die zwei Männer sowie die Frau stehen unter Verdacht, mit Betäubungsmittel gehandelt zu haben.

20min/Agency

Darum gehts

  • Die Kantonspolizei Zürich verhaftete drei mutmassliche Drogendealer. 

  • Bei den anschliessenden Hausdurchsuchungen stellte die Polizei Kokain, Bargeld und Waffen sicher. 

  • Ebenfalls fand die Kantonspolizei 1000 Schuss Munition.

Nach umfangreichen Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis haben Fahnder am Mittwochabend in Horgen einen 31-jährigen Schweizer, eine 27-jährige Schweizerin sowie einen 30-jährigen Italiener verhaftet. «In diesem Fall liefen die Ermittlungen schon länger. Mehr können wir dazu nicht sagen», erklärt Florian Frei von der Kantonspolizei Zürich.

Die zwei Männer sowie die Frau stehen unter Verdacht, mit Betäubungsmittel gehandelt zu haben. Bei den anschliessenden Hausdurchsuchungen stellte die Polizei rund 700 Gramm Kokain, circa 90’000 Franken Bargeld, acht Faustfeuerwaffen und rund 1000 Schuss Munition sicher. Die Verhafteten wurden der Staatsanwaltschaft zugeführt. 

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

14 Kommentare