Aktualisiert 12.07.2019 09:16

Unglück

72-Jährige stürzt bei Wanderung zu Tode

Im Gebiet Feldmoos in Lungern OW ist es am Donnerstag zu einem tragischen Unfall gekommen, bei dem eine Frau aus dem Kanton Luzern ums Leben kam.

von
dag
Auf der linken Seite des Lungernsees befindet sich das Gebiet Feldmoos in dem eine Frau zu Tode gestürzt ist. (Symbolbild)

Auf der linken Seite des Lungernsees befindet sich das Gebiet Feldmoos in dem eine Frau zu Tode gestürzt ist. (Symbolbild)

Google Maps

Eine 72-jährige Frau ist am Donnerstag auf einer Bergwanderung in Lungern gestürzt und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Die Frau aus dem Kanton Luzern stürzte rund 200 Meter eine steile Grasflanke hinunter und verstarb noch an der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Obwalden am Freitag mitteilte.

Zum Unfall sei es bei einer geführten Wanderung im Gebiet Feldmoos gekommen. Über die Gründe, warum die Frau auf dem Wanderweg stürzte, sind noch nicht bekannt. Die Begleitpersonen leisteten dem Unfallopfer nach dem Absturz sofort Erste Hilfe und alarmierten die Rega, aber die Frau erlag ihren Verletzungen noch vor Ort.

Zur Betreuung der anderen Wanderern stand ein Careteam im Einsatz. Die Unfallursache wird von der Staatsanwaltschaft und der Kantonspolizei Obwalden untersucht. (dag/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.