Giornico TI: 72-Jähriger verunfallt mit seinem Rasenmäher und verletzt sich schwer
Publiziert

Giornico TI72-Jähriger verunfallt mit seinem Rasenmäher und verletzt sich schwer

Bei Gartenarbeiten hat sich ein 72-jähriger Mann offenbar mit seinem Rasenmäher überschlagen und ist mehr als ein Meter in die Tiefe gestürzt. Er verletzte sich dabei schwer. 

Der Mann ist offenbar mit seinem Rasenmäher beim Erledigen von Gartenarbeiten in die Tiefe gestürzt. (Archivbild) 

Der Mann ist offenbar mit seinem Rasenmäher beim Erledigen von Gartenarbeiten in die Tiefe gestürzt. (Archivbild) 

IMAGO/Michael Gstettenbauer

Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte, hat sich am Freitagnachmittag in Giornico TI ein 72-jähriger Schweizer nach aktuellen Rekonstruktionen mit seinem Rasenmäher überschlagen. Aus bisher noch unbekannten Gründen soll das Fahrzeug in der Nähe einer Steinmauer aus einer Höhe von eineinhalb Metern auf die darunterliegende Strasse gestürzt sein. 

Neben der Tessiner Kantonspolizei waren auch der Rettungsdienst und die REGA vor Ort. Dem Mann wurde Erste Hilfe geleistet und die REGA flog ihn mit dem Helikopter ins Spital. Nach einer ersten medizinischen Einschätzung erlitt der 72-jährige Mann schwere Verletzungen.

My 20 Minuten

(sys)

Deine Meinung

4 Kommentare