Aderlass bei Lehman Brothers: 750 Stellen weg
Aktualisiert

Aderlass bei Lehman Brothers750 Stellen weg

Bei der europäischen Tochter der US- Investmentbank Lehman Brothers fallen nach der Pleite des Konzerns 750 Stellen weg.

Dies teilte am Dienstag die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) mit.

PwC ist mit der Sanierung der Geschäfte von Lehman Brothers in Grossbritannien beauftragt. Betroffen seien vor allem Stellen in London in den Bereichen Anleihen und Vermögensverwaltung.

Der japanische Finanzriese Nomura hatte in der vergangenen Woche die Übernahme der Aktivitäten von Lehman Brothers in Europa und im Nahen Osten angekündigt. Allerdings will Nomura nicht die Aktien, Anleihen und anderen Anlagen der Pleitebank übernehmen.

(sda)

Deine Meinung