76-Jähriger in Bern überfallen
Aktualisiert

76-Jähriger in Bern überfallen

Ein 76-jähriger Rentner ist am Dienstagabend in Bern Opfer eines Überfalls geworden. Zwei Unbekannte fielen den Mann an der Freiestrasse von hinten an und warfen ihn zu Boden.

Die Täter traktierten ihr Opfer mit Fusstritten gegen den Oberkörper, wie das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern am Mittwoch mitteilten. Schliesslich stahlen die Unbekannten das Portemonnaie des Rentners und flohen mit ihrer Beute Richtung Fellenbergstrasse. Die Polizei sucht Zeugen.

(sda)

Deine Meinung