MÜNCHENSTEIN: 79 000 Fr Beute

Aktualisiert

MÜNCHENSTEIN79 000 Fr Beute

Enkeltrickbetrüger haben am Mittwoch in Münchenstein von einer 85-jährigen Frau knapp 80 000 Franken ertrogen.

Am Telefon gab sich einer der Betrüger als guter Bekannter der Frau aus und gewann ihr Vertrauen. Er bat sie um 100 000 Franken für einen geplanten Wohnungskauf. Die Betagte hob in der Folge bei zwei Banken insgesamt 79  000 Franken ab, welche sie später der angeblichen Sek­retärin des Anwalts des Betrügers übergab.

Deine Meinung