Liestal BS: 8,5 Mio Franken für Umfahrung
Aktualisiert

Liestal BS8,5 Mio Franken für Umfahrung

Die Baselbieter Regierung beantragt dem Landrat einen Projektierungskredit von 8,5 Millionen Franken für die Erneuerung der Umfahrung Liestal.

Das Teilstück soll saniert und gleichzeitig erweitert werden. Die Umfahrung Liestal ist knapp 40 Jahre alt. Heute weist die zweispurige, zu einem grossen Teil über und an der Ergolz gebaute Stras­se Mängel auf. So seien die Brücken in schlechtem Zustand, das Viadukt über der Ergolz entspreche nicht der Erdbebennorm und die Lärmschutzwände genügten den Anforderungen nicht mehr. Mit dem Ausbau der Anschlüsse soll Liestal zudem wirksamer vom Verkehr entlastet werden.

Deine Meinung