29.06.2020 07:51

Polizeimeldungen Ostschweiz

8-Jähriger stürzt 2,5 Meter durch Glasdach

Am Sonntag stürzte ein achtjähriger Bub in Frauenfeld TG zweieinhalb Meter durch ein Glasdach einer Tiefgarageneinfahrt. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

von
Jil Rietmann
1 / 59
 Frauenfeld TG, 28.06.2020: Am Sonntag musste ein Achtjähriger nach einem Sturz durch ein Glasdach einer Tiefgarageneinfahrt von der Rega ins Spital geflogen werden. Er schlug aus einer Höhe von rund zweieinhalb Meter auf den Boden auf und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Frauenfeld TG, 28.06.2020: Am Sonntag musste ein Achtjähriger nach einem Sturz durch ein Glasdach einer Tiefgarageneinfahrt von der Rega ins Spital geflogen werden. Er schlug aus einer Höhe von rund zweieinhalb Meter auf den Boden auf und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Kantonspolizei Thurgau
Hefenhofen, 26.06.2020: Ein 27-jähriger Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag aus unbekannten Gründen von der Strasse abgekommen. Er durchbrach darauf einen Hühnerzaun. Durch den Unfall wurden fünf Legehennen getötet. Beim 27-Jährigen wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Es entstand ein Sachschaden von einigen zehntausend Franken.

Hefenhofen, 26.06.2020: Ein 27-jähriger Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag aus unbekannten Gründen von der Strasse abgekommen. Er durchbrach darauf einen Hühnerzaun. Durch den Unfall wurden fünf Legehennen getötet. Beim 27-Jährigen wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Es entstand ein Sachschaden von einigen zehntausend Franken.

Kapo TG
Gonten AI, 26.6.2020: Bei einem Stallbrand verendeten elf Kühe und drei Geissen im Feuer. Vermutlich war dieses von einem Blitzeinschlag entfacht worden. 
Gonten AI, 26.6.2020: Bei einem Stallbrand verendeten elf Kühe und drei Geissen im Feuer. Vermutlich war dieses von einem Blitzeinschlag entfacht worden. 
Kapo AI

Polizeimeldungen Ostschweiz

  • Du findest hier aktuelle Polizeimeldungen aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Graubünden, Glarus, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und dem Fürstentum Liechtenstein.

Nach einem Sturz durch ein Glasdach in Frauenfeld TG musste am Sonntag ein Achtjähriger mit der Rega ins Spital geflogen werden. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau stürzte der Bub um 18.45 Uhr an der Speicherstrasse durch ein Glasdach einer Tiefgarageneinfahrt.

Er schlug aus einer Höhe von rund zweieinhalb Metern auf den Boden auf und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er mit der Rega ins Spital geflogen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.