Aktualisiert 22.12.2003 14:43

80-jährige auf Fussgängerstreifen totgefahren

Eine 80-jährige Frau ist am Sonntagabend auf einem Fussgängerstreiffen im Berner Länggassquartier von einem Auto erfasst und wegggeschleudert worden.

Sie erlag Stunden später im Spital ihren Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich um 17.20 Uhr auf dem Fussgängerstreifen Höhe Hochfeldstrasse. Der Automobilist beging Fahrerflucht, konnte aber später angehalten werden, wie die Stadtpolizei am Montag mitteilte. Sie sucht Zeugen zur Klärung des genauen Unfallhergangs.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.