Aktualisiert 22.12.2003 15:41

80-Jähriger von Zug überrollt

Ein 80-jähriger Mann ist am frühen Montagmorgen in Biel bei einem Bahnunfall tödlich verletzt worden.

Er wurde trotz Vollbremsung des Lokomotivführers vom rechten Puffer der Lokomotive erfasst und weggeschleudert, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Warum sich der in Biel wohnhafte Schweizer kurz vor 05.00 Uhr auf den Geleisen aufhielt, war vorerst nicht geklärt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.