Aktualisiert 18.09.2014 09:16

Premiere für Rekordbahn

80 Meter freier Fall an der Basler Herbstmesse

Der grösste transportable Freefall-Turm der Welt kommt an die Basler Herbstmesse. Der Betreiber verspricht 80 Meter freien Fall und Tempi von fast 100 km/h.

von
Samuel Hufschmid

«Das wird die Attraktion an der diesjährigen Herbstmesse», schwärmt Schausteller Hanspeter Maier von seinem neuen Swiss-Tower. Der 80 Meter hohe Turm ist mit modernster LED-Beleuchtung bestückt, an dem unter anderem ein Schweizerkreuz emporklettert. «Drei Millionen Franken hat der aktuell höchste transportable Freefall-Turm der Welt gekostet», so Maier weiter.

10 Franken müssen für eine Fahrt entrichtet werden. «Zuerst fährt der Wagen nach oben. Dann können die 24 Fahrgäste die Aussicht geniessen, ehe es nochmals einen Meter höher geht und dann in komplett freiem Fall mit fast 100 km/h nach unten», so Maier. Beim Abbremsen verspüren die Passagiere das 2,5-fache ihres Körpergewichts.

Zu gross für die City Lounge

Abgebremst werden die Fahrgäste von einer neuartigen Magnetbremse, die sogar ohne Strom funktioniert, wie der Betreiber bestätigt. «Dadurch ist die Bahn absolut sicher.» Aufgestellt wird der Turm auf dem Messeplatz, wie Messe-Leiter Daniel Arni bestätigt. Ursprünglich war die Montage im Lichthof der City Lounge geplant. «Der Swiss Tower ist schlicht und einfach zu gross für diesen Standplatz», so Betreiber Maier.

Die 544. Basler Herbstmesse startet am 25. Oktober und dauert bis 9. November. Mit 500 Ständen, Bahnen und Attraktionen ist sie die bedeutendste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz. Mehr als eine Million Besucher werden erwartet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.