Zug: 800 Chriesiwürste pro Tag verkauft
Aktualisiert

Zug800 Chriesiwürste pro Tag verkauft

Die neue Chriesiwurst von Marcel Rinderli aus Zug bleibt ein Renner: «Seit dem Verkaufsstart an Pfingsten gehen täglich rund 600 Würste über den Ladentisch», sagt der 52-jährige Metzger.

Kein Kunde verlasse die Metzgerei ohne eine Chriesiwurst. Jeden Tag würden zudem über 200 Chriesiwürste an Private aus der ganzen Schweiz und an Hotels und Restaurants aus der Region geliefert. So haben unter anderem das Zuger Restaurant Brandenberg, das Hotel Ochsen in Zug und das Restaurant Linden in Steinhausen die neue Spezialität fest in ihren Menüplan aufge­nommen. Die Wurst-Produktion läuft derweil auf Hochtouren: «Wegen der Chriesiwurst arbeite ich täglich zwei Stunden länger», so Rinderli. Sein Ziel glaubt er erreicht zu haben: «Die Chriesiwurst ist zur Zuger Volkswurst geworden.»

van

Deine Meinung