Eingeklemmt: 81-Jährige von eigenem Auto mitgerissen
Aktualisiert

Eingeklemmt81-Jährige von eigenem Auto mitgerissen

Eine 81-jährige Frau hat sich in Schaffhausen verletzt, als sie ihrem Auto nachrannte, fiel und vom Vorderrad erfasst wurde. Dabei wurde ihr Arm so zwischen Strasse und Rad eingeklemmt, dass sie sich nicht mehr selbst befreien konnte.

Die Frau wollte am Samstagmorgen mit ihrem Auto aus einer Tiefgarage zu fahren, teilte die Schaffhauser Polizei am Samstag mit. Inmitten der Ausfahrt sei sie angehalten und ausgestiegen, um den Briefkasten zu leeren.

Das Auto sei danach plötzlich rückwärts gerollt. Als die Frau dies bemerkt habe, sei sie ihm hinterher gerannt, worauf es zum Unfall kam. Die Frau musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

(sda)

Deine Meinung