Frauenfeld TG: 82-Jährige fährt auf Gleis - Zug trifft Auto

Aktualisiert

Frauenfeld TG82-Jährige fährt auf Gleis - Zug trifft Auto

Am Mittag ist eine ältere Frau durch ein Gebüsch auf die Bahnschienen gefahren. Der heranbrausende Zug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Frau ist im Spital.

von
aeg

Kurz vor 12 Uhr ist in Frauenfeld ein Auto mit einem Zug kollidiert. Die 82-jährige Fahrerin wurde verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte. Der Zug konnte um 12.30 Uhr seine Fahrt wieder aufnehmen.

Die betagte Dame war in die Zufahrt für ein Mehrfamilienhaus in Frauenfeld eingebogen und fuhr dann aus ungeklärten Gründen durch ein Gebüsch und schliesslich auf die Gleise. Der Lokführer sah das Auto zwar, konnte aber nicht mehr voll bremsen. Es kam zu einer Kollision.

Deine Meinung