Stettlen BE: 82-Jähriger stirbt nach Selbstunfall
Aktualisiert

Stettlen BE82-Jähriger stirbt nach Selbstunfall

Ein 82-jähriger Mann ist bei einem Selbstunfall in Stettlen in der Nähe von Bern ums Leben gekommen. Er war auf der Bernstrasse auf die Gegenfahrbahn geraten, übers Trottoir und dann in die Treppe an einem Gebäude gefahren.

Einige Meter weiter kam das Fahrzeug an einem Kandelaber zum Stillstand, wie die Kantonspolizei mitteilte. Der Mann verstarb am Sonntagmorgen kurze Zeit später im Spital. Die Polizei geht davon aus, dass ein Schwächeanfall Grund für den Unfall ist.

(sda)

Deine Meinung