Aktualisiert

Rüti bei Büren84-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine 84-jährige Fussgängerin ist am Dienstagvormittag in Rüti bei Büren von einem Auto erfasst worden. Schwer verletzt musste sie per Helikopter ins Spital geflogen werden.

Zum Unfall kam es, als ein Automobilist beim Fussgängerstreifen auf der Höhe der Kirche anhielt, um die betagte Frau passieren zu lassen. Ein von Büren an der Aare herkommender Automobilist fuhr am haltenden Auto vorbei und erfasste die Fussgängerin, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Sie hat einen Zeugenaufruf erlassen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.