9,5 Millionen für Sanierung von Zürcher Unigebäude
Aktualisiert

9,5 Millionen für Sanierung von Zürcher Unigebäude

Für die Sanierung sowie bauliche Anpassungen des Gebäudes Freiestrasse 36 der Universität Zürich hat der Zürcher Regierungsrat rund 9,5 Millionen Franken bewilligt.

Die Bauarbeiten beginnen im dritten Quartal dieses Jahres. Das Gebäude wird ab dem Wintersemester 2005/06 dem Pädagogischen Institut als neuer Standort zur Verfügung stehen, wie es in einem Communiqué vom Donnerstrag heisst. Der 1972 erstellte Bau gilt als wichtiger Zeuge der Architektur jener Zeit.

(sda)

Deine Meinung