9 Verkehrstote am Wochenende
Aktualisiert

9 Verkehrstote am Wochenende

Das Wochenende wurde von einer Serie tödlicher Verkehrsunfälle überschattet. Neun Menschen kamen dabei ums Leben.

Ein 15-jähriger Mofalenker wurde am Samstag bei Genevez JU von einem Auto tödlich erfasst, das wegen übersetztem Tempo auf die Gegenfahrbahn geraten war.

Zu schnell war auch eine 21-jährige Autofahrerin bei Buchberg SH. Ihr Wagen prallte gegen einen Baum, wobei ein Mitfahrer starb.

In Düdingen FR kam eine 45-jährige Lenkerin ums Leben. Sie streifte einen Baum, worauf sich ihr Fahrzeug überschlug und von einem anderen Auto erfasst wurde.

Deine Meinung