Aktualisiert 10.03.2011 23:06

Zürich90 Giacometti-Werke im Kunsthaus

«Das Sehen im Werk»: Unter diesem Titel zeigt das Kunsthaus Zürich, Sitz der ­Albert-Giacometti-Stiftung, 90 Arbeiten aus allen Schaffens­phasen des Bergeller Künstlers – unter anderem auch «Der Hund» von 1951.

«Der Hund» von Alberto Giacometti. (Foto: ap)

«Der Hund» von Alberto Giacometti. (Foto: ap)

Die thematische Ausstellung umfasst Skulpturen, Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen. Laut Kurator Christian Klemm sei es Giacometti gelungen, «den psychischen Vorgang des Sehens zu vergegenwärtigen».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.